Versicherungen News ! Versicherungen News & Infos Versicherungen Forum ! Versicherungen Forum Versicherungen Videos ! Versicherungen Videos Versicherungen Foto - Galerie ! Versicherungen Fotos Versicherungen Web-Links ! Versicherungen Links Versicherungen Lexikon ! Versicherungen Lexikon

 Versicherungen-123.de: News, Infos & Tipps zu Versicherungen

Seiten-Suche:  
 Versicherungen 123 <- Home     Anmelden  oder   Einloggen    
Interessante neue
News, Infos & Tipps @
Versicherungen-123.de:
Hunde-OP-Versicherung: Häufig eine psychologische Frage
Logo proConcept AG.jpg
proConcept AG: 88.000 Euro Nachzahlung von Standard Life an Basketball-Profi
Sören Demuth, Kristina Vogel, Michael Seidenbecher
Olympiasiegerin Kristina Vogel empfiehlt AFA AG
Einschnitte bei der Lebensversicherung - Widerspruch prüfen
Pflege-Vorsorge: Das ungeliebte Kind der Jugend
Pflege-Vorsorge: Das ungeliebte Kind der Jugend
Versicherungen Infos News & Tipps Versicherungen vergleichen
TOPScout - Ihr Pfadfinder für die private Krankenversicherung Versicherungsvergleich leicht gemacht

Versicherungen Infos News & Tipps Who's Online
Zur Zeit sind 84 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Versicherungen Infos News & Tipps Haupt - Menü
Versicherungen-123 News - Services
· Versicherungen-123 - News
· Versicherungen-123 - Links
· Versicherungen-123 - Forum
· Versicherungen-123 - Galerie
· Versicherungen-123 - Lexikon
· Versicherungen-123 - Kalender
· Versicherungen-123 - Seiten Suche

Redaktionelles
· Alle Versicherungen-123 News
· Versicherungen-123 Rubriken
· Top 5 bei Versicherungen-123
· Weitere Web Infos & Tipps

Mein Account
· Log-In @ Versicherungen-123
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ Versicherungen-123
· Account löschen

Interaktiv
· Versicherungen-123 Link senden
· Versicherungen-123 Event senden
· Versicherungen-123 Bild senden
· Versicherungen-123 Testbericht senden
· Versicherungen-123 Artikel posten
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· Versicherungen-123 Mitglieder
· Versicherungen-123 Gästebuch

Information
· Versicherungen-123 Impressum
· Versicherungen-123 AGB
· Versicherungen-123 FAQ/ Hilfe
· Versicherungen-123 Statistiken
· Versicherungen-123 Werbung

Versicherungen Infos News & Tipps Online - Werbung

Versicherungen Infos News & Tipps Terminkalender
September 2017
  1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Tagungen
Veröffentlichungen
Veranstaltungen
Treffen
Geburtstage
Gedenktage
Sonstige

Versicherungen Infos News & Tipps Kostenlose Online Spiele
Pacman
Pacman
Tetris
Tetris
Asteroids
Asteroids
Space Invaders
Space Invaders
Frogger
Frogger

Pinguine / PenguinPush / Penguin Push
Pinguine
Birdie
Birdie
TrapShoot
TrapShoot

Versicherungen Infos News & Tipps Seiten - Infos
Versicherungen-123.de - Mitglieder!  Mitglieder:454
Versicherungen-123.de -  News!  News / Artikel:13.699
Versicherungen-123.de -  Links!  Web-Links:11
Versicherungen-123.de -  Kalender!  Events:0
Versicherungen-123.de -  Lexikon!  Lexikon-Einträge:1
Versicherungen-123.de - Forumposts!  Forumposts:202
Versicherungen-123.de -  Galerie!  Galerie Bilder:25
Versicherungen-123.de -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:4

Versicherungen Infos News & Tipps Online Web Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

Versicherungen-123.de: News, Infos und Tipps rund um das Thema Versicherungen!

Versicherungen - Seite - News ! Zahnärzte - rechtliche Möglichkeiten und Grenzen der Werbung

Geschrieben am Donnerstag, dem 03. August 2017 von Versicherungen-123

Versicherungen Infos
PR-Gateway: Zahnarztwerbung: Wettbewerbsrecht, Heilmittelwerberecht und Standesrecht - Die Grenzen des Heilmittelwerbegesetzes für Zahnärzte

".... ich gelobe feierlich, mein Leben in den Dienst der Menschlichkeit zu stellen.... Die Erhaltung der Gesundheit ... soll oberstes Gebot meines Handels sein", so schreibt es die Bundeszahnärztekammer in einem Mustergelöbnis. Schön, dass die Zahnärzte sich ethisch korrekt verhalten wollen. Wie findet der so geschützte Patient den Weg in die Praxis zu der Arbeit des Zahnarztes? Der Zahnarzt muss die Aufgabe lösen, sich bekannt zu machen und bekannt zu bleiben. Wie geht das überein mit dem Selbstbild des Arztes?

Frühere Rechtslage - Werbeverbot Zahnarzt

Traditionell wacht über den Zahnarzt und seine Berufsausübung die Zahnärztekammer. Die Berufsordnung gibt dem Zahnarzt mit auf den Weg, dass die Werbung objektiv sein muss und informierend. Das gilt sowohl im Internet als auch bei Publikationen aller Art. Gerade das Bundesverfassungsgericht hat die Berufsfreiheit weit ausgelegt und den Grundsatz formuliert, dass Werbeeinschränkungen verhältnismäßig sein müssen und einen sachlichen Grund haben.

Das zahnärztliche Werbeverbot" war mehr als 100 Jahre eine der tragenden Standespflichten. Ein dürres Schild an der Tür und an dem Tor und das war´s? Das gilt heute nicht mehr.

Werbegebot Zahnarzt

Heute muss der Zahnarzt um die Aufmerksamkeit kämpfen und das ist pädagogisch geboten und angezeigt. Solange nach Zahlen einer deutschen Versicherung ca. 18 Mio. Menschen in Deutschland niemals zum Zahnarzt gehen ist es notwendig, Aufmerksamkeit herzustellen. Im Großen und Ganzen herrscht Rechtsfrieden. Gerichts-Urteile sind selten. Die Zahnärztekammer muss wenig einschreiten. Alle halten sich an das Gebot: "Der Zahnarzt ist an eine Praxis gebunden (also kein fahrender Beruf so wie früher) und das Praxisschild muss ortsüblich sein."

Grundsatz der Praxisdarstellung - Informativ und kreativ

Der Zahnarzt soll auf sich aufmerksam machen durch Hinweise der zahnärztlichen Qualifikationen, Zusatzqualifikationen oder besondere Ausbildungs- und Fortbildungsmaßnahmen. Zulässig sind auch Angaben über die in der Zahnarztpraxis durchgeführten Untersuchungs- und Behandlungsmethoden.

Die Zahnärzte sollen und dürfen auf ihre besonderen Erfahrungen in einem bestimmten Behandlungsgebiet hinweisen. Zudem auf ihre berufliche Entwicklung, ihre Studienorte, besondere Studien- und Fortbildungsaufenthalte oder Publikationen.

Kreativität ist nicht verboten, sondern erwünscht. Die Darstellung im Internet oder auf anderen Wegen sollte sachlich, nicht unbedingt nüchtern oder langweilig sein. Aufmerksamkeit wird durch Kreativität, Authentizität und Witz in der Darstellung erreicht.

Informationskanäle des Zahnarztes

1.Neue Medien - Homepage - Veröffentlichungen

Niemand verbietet dem Zahnarzt auf die neuen Medien zu setzen. Der Zahnarzt kann bei Facebook aktiv sein, er darf alle Werbeträger bzw. Kommunikationsmittel einsetzen. Informationswerbung durch Zeitungsanzeigen ist möglich. Die Werbung auf einer Homepage, der vermutlich besten und wichtigsten Plattform zur Darstellung der Zahnarztpraxis, ist erwünscht. Möglich ist selbstverständlich die Darstellung durch eine Praxisbroschüre.

2.Königsweg Erwachsenenbildung - Praxisvorträge und Kurse

Zahnärzte dürfen auch Fach- Vorträge oder Kurse anbieten und hierauf in entsprechenden Zeitungsanzeigen hinweisen. Dabei ist den Zahnärzten das Niveau selbst überlassen, Hauptsache: fachlich kompetent.

3.Dritte machen "Werbung" - Berichte und Fotos in Zeitung, Internet und Fernsehen

Selbstverständlich interessiert sich die Presse für Zahnheilkunde, deren Praxis und Fortschritt. Über diese Fakten und Einschätzungen sowie die behandelnden Zahnärzte darf und soll berichtet werden. Interviews oder Bilder aus der Praxis sind erlaubt. Bei der Abbildung müssen natürlich die Persönlichkeitsrechte von Mitarbeitern beachtet werden.

Verbotene Werbung

Zahnarztwerbung hat seine Grenzen im Wettbewerbsrecht und Heilmittelwerberecht sowie Standesrecht.

1.Lügen verboten

Das Wettbewerbsrecht verbietet die Irreführung von Patienten. Man darf also nicht mit Schein-Tätigkeiten angeben, den Konkurrenten schlecht machen oder Dinge versprechen, die unmöglich sind. Unzulässig sind pauschale Werbeaussagen, die nicht objektiv zu prüfen sind.

2.Gewerbe: Zahnarzt darf nicht Werbung machen für andere

Zahnärzten ist es nach der Berufsordnung nicht gestattet, ihre zahnärztliche Berufsbezeichnung für gewerbliche Zwecke zu verwenden oder ihre Verwendung zu gewerblichen Zwecken zu gestatten. Es ist aber erlaubt sich in der Berufskleidung abbilden zu lassen.

3.Die Grenzen des Heilmittelwerbegesetzes

Während das Standesrecht und das Wettbewerbsrecht rechtliche Grenzen setzen, die relativ einfach zu überschauen sind, gibt das Verbot über die Werbung über Heilmittel schwierige Rechtsfragen auf. In diesem Bereich ist fachliche Hilfe gefragt, wenn über bestimmte Verfahren, Behandlungsweisen und/ oder Produkte berichtet werden soll. Falsche Heilversprechen, das ist der schlimmste Sündenfall.
Die Kanzlei ist seit 1995 schwerpunktmäßig auf dem Gebiet des Kapitalanlagen- und Bankenrechts sowie auf dem Gebiet des Verbraucherschutzes tätig und vertritt bundesweit die Interessen einzelner Anleger. Ergänzende Absenderangaben mit dem Kanzleistandort finden Sie im Impressum auf unserer Internetseite www.dr-schulte.de
Dr. Thomas Schulte
Dr. Thomas Schulte
Malteserstrasse 170-172
12277 Berlin
info@drthomasschulte.de
+49 (0) 30 715 20 670
http://www.dr-schulte.de

(News & Infos zum SEO-Contest >> SEOkanzler << gibt es hier.)


Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> PR-Gateway << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Versicherungen-123.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Versicherungen-123.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Zahnärzte - rechtliche Möglichkeiten und Grenzen der Werbung" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Videos bei Versicherungen-123.de könnten Sie auch interessieren:

5 Mythen zur Kfz Versicherung - Tipps und Tricks von MR ...

5 Mythen zur Kfz Versicherung - Tipps und Tricks von MR ...
Welche Versicherung brauche ich wirklich? - Tipps von M ...

Welche Versicherung brauche ich wirklich? - Tipps von M ...

Alle Youtube Video-Links bei Versicherungen-123.de: Versicherungen-123.de Video Verzeichnis

Diese Fotos bei Versicherungen-123.de könnten Sie auch interessieren:

Zurich-Versicherung Deutschland-Wiesbaden ...

Zurich-Versicherung Deutschland-Wiesbaden ...

Deutsche-Familienversicherung-Frankfurt-M ...


Diese Lexikon-Einträge bei Versicherungen-123.de könnten Sie auch interessieren:

 Versicherung (Kollektiv)
Mit Versicherung (veraltet Assekuranz) wird das Grundprinzip der kollektiven Risikoübernahme (Versicherungsprinzip) bezeichnet: Viele zahlen einen Geldbetrag (=Versicherungsbeitrag) in den Geldtopf Versicherer ein, um beim Eintreten des Versicherungsfalles aus diesem Geldtopf einen Schadenausgleich zu erhalten. Da der Versicherungsfall nur bei wenigen Versicherten eintreten wird, reicht der Geldtopf bei bezahlbarem Beitrag aus. Voraussetzung ist, dass der Umfang der Schäden statistisch abschä ...
Diese Forum-Threads bei Versicherungen-123.de könnten Sie auch interessieren:

 Raucher müssen mehr Beitrag zahlen bei der BU (MartinLL, 01.03.2017)

Diese Forum-Posts bei Versicherungen-123.de könnten Sie auch interessieren:

  Schöne bunte Seite und zunächst mal ohne Zahlen. Und wenn du mal ins Impressum schaust siehst du das es eine VersicherunsmaklerFirma ist. Oder anders gesagt, sie wollen das Geschäft mit dir mach ... (HannesW, 09.09.2017)

 [quote]Bisher habe ich noch einen relativ alten vertrag und wollte bal auf eine neuere Versicherung umsteigen. Hat jemand Erfahrungen mit \"Direktversicherern\"? Also ich meine nicht nur das Absch ... (Newton, 22.03.2017)

 Eigentlich hast du recht Hans-Peter, wie konnte ich das übersehen. Früher zur Gründung der BRD waren wir Staatsbürger. Unter Kohl und Schröder waren nur noch Steuerzahler und Konsumenten. Und ... (Aaron1, 17.03.2017)

 Was willst du auf der Autobahn? Du hast das Bruttosozialprodukt zu mehren. Und vor allem pünktlich deine Steuern zu zahlen. (Hans-Peter, 09.12.2016)

 Andererseits könnte man so nachweisen, dass man immer da war wo das Auto war. Vor Gericht sind solche Sachen manchmal sehr hilfreich. Zumal das Gericht solchen Zahlen mehr glaubt als mehreren Zeug ... (Alwin03, 27.10.2016)

 Ganz oft verwenden firmen auch eigene Software weil es für ihre speziellen Zwecke günstiger ist 1-2 IT-Menschen fürs programmieren zu bezahlen (Bartolomeo, 08.07.2016)

 Das ist ihre persönliche Vorstellung. Die Versicherung wird anhand von ihren Tabellen ihnen das Gegenteil beweisen. Es sei denn sie ziehen auf Land, denn da sind statistisch gesehen die Zahl der ... (Otto76, 01.11.2015)

 Auf alle Fälle gewinnt immer die Versicherung. Wenn ich daran denke was meine Oma damals ausgezahlt bekam als ihre Lebensversicherung abgelaufen war. Und heute zahlst du ein und es wird von Jahr ... (Dora39, 20.09.2015)

 Das traurige an der ganzen Sache ist, sollte es doch einmal zu einer Verurteilung wegen Sittenwidrigkeit kommen. Dann sind das zumeist Bewährungsstrafen und so lächerliche Geldstrafen, dass sie aus ... (HannesW, 11.04.2013)


Diese News bei Versicherungen-123.de könnten Sie auch interessieren:

 Instandhaltung 4.0: intelligent, virtuell und effizient (PR-Gateway, 12.09.2017)
Umfassendes Management von Flachdächern

Reale und virtuelle Welt wachsen nun auch im Bereich des Facility Managements zusammen. Nach dem Leitgedanken "Instandhaltung 4.0" sorgt ein umfangreiches Servicepaket von Solutiance für die digitale Erfassung und Bearbeitung großer Flachdachflächen und erleichtert so Wartungs- und Instandhaltungsaufgaben. Zudem sorgt das System für mehr Transparenz und bietet auch beim effizienten Management mehrerer Immobilien jederzeit einen Überblick über Zustan ...

 Einsteiger Seminar für die zahnärztliche Abrechnung - Jetzt noch einen Seminarplatz 2017 sichern (PR-Gateway, 21.08.2017)
Basis-Workshop in Köln, Dresden, Karlsruhe und München

Der 3-tägige Basis-Workshop zur zahnärztlichen Abrechnung von der Deutschen Fortbildungsakademie Heilwesen richtet sich an zahnärztliches Fachpersonal, ZMF, Praxismanager/innen, Praxisinhaber/innen, Assistenten/innen, Auszubildende, Wiedereinsteiger, Quereinsteiger und mitarbeitende Ehepartner in Zahnarztpraxen, die sich in die Abrechnung einarbeiten oder ihre Grundlagen auffrischen möchten. Für den Workshop sind Grundkenntnisse in de ...

 Zertifizierte 1-wöchige Fortbildung: Fachberater/in im ambulanten Gesundheitswesen (IHK) - Heilberufler verstehen – mit Heilberuflern arbeiten (FFC-Akademie, 18.08.2017)
Ärzte, Apotheker und Therapeuten bilden zusammen die Gruppe der Heilberufe. Es handelt sich bei den Heilberuflern um eine krisenfeste Wachstumsbranche mit kontinuierlichem Beratungsbedarf, was sie zu einer attraktiven Zielgruppe für spezialisierte Dienstleister macht.

Um sich von unseriösen MeToo-Anbietern erfolgreich abzuheben, bedarf es eines spezialisierten Fachwissens und der Fähigkeit, diese Kompetenz am Markt zu dokumentieren. Fachwissen und Marktzugänge können durch jahrela ...

 Doc Grosch: Professionelle Zahnreinigung ist professionelle Prophylaxe (PR-Gateway, 04.08.2017)
Zahnarzt Dr. Grosch in Coburg empfiehlt die professionelle Zahnreinigung (PZR) für eine lebenslange Zahngesundheit - Infos zu Ablauf und Kosten.

Gesunde Zähne und ein schönes Lächeln vermitteln eine positive Ausstrahlung, doch ist dies keineswegs eine Selbstverständlichkeit, sondern vielmehr das Ergebnis einer regelmäßigen Zahnpflege.

Nicht immer reicht diese Pflege aus, denn enge Zahnzwischenräume, Ecken oder Nischen bergen ein hohes Risiko für Ablagerungen, Speisereste, Bakterie ...

 Zahnärzte - rechtliche Möglichkeiten und Grenzen der Werbung (PR-Gateway, 03.08.2017)
Zahnarztwerbung: Wettbewerbsrecht, Heilmittelwerberecht und Standesrecht - Die Grenzen des Heilmittelwerbegesetzes für Zahnärzte

".... ich gelobe feierlich, mein Leben in den Dienst der Menschlichkeit zu stellen.... Die Erhaltung der Gesundheit ... soll oberstes Gebot meines Handels sein", so schreibt es die Bundeszahnärztekammer in einem Mustergelöbnis. Schön, dass die Zahnärzte sich ethisch korrekt verhalten wollen. Wie findet der so geschützte Patient den Weg in die Praxis zu der Arbei ...

 Rezepte aus „Vegetarischer Genuss – Quer Beet“ (Kummer, 03.08.2017)
Die folgenden Rezepte aus „Vegetarischer Genuss – Quer Beet“ warten darauf, von Ihnen nachgekocht werden. Viel Vergnügen dabei und Guten Appetit!

Rezeptliste:
Aufstriche und Dips: Deftiger Aufstrich, Kartoffel-Aufstrich, Hüttenkäse-Aufstrich, Brennnessel-Aufstrich, Basilikum-Tofu-Aufstrich, Honig-Nuss-Aufstrich, Kaktusfeigen-Aufstrich, Pikanter Käse-Dip, Walnuss-Dip, Sesam-Dip, Kerbel-Senf-Dip, Bohnen-Dip.
Salat: Rettich-Paprika-Salat, Orangen-Fenchel-Salat, Gurken-S ...

 Leafly.de - 4 Monate Cannabis-Gesetz: Mehr als 60 Prozent der Anträge auf medizinische Cannabis-Therapie abgelehnt (PR-Gateway, 02.08.2017)
2. August 2017 - Im März 2017 ist das "Cannabis-Gesetz" in Kraft getreten, seitdem ist es in Deutschland möglich, bei schwerwiegenden Erkrankungen Cannabinoide ohne Ausnahmeerlaubnis der Bundesopiumstelle auf Rezept zu erhalten und die Kosten von der Krankenversicherung erstattet zu bekommen. Ärzte jeder Fachrichtung, mit Ausnahme von Zahnärzten und Tierärzten, dürfen medizinisches Cannabis auf einem Betäubungsmittelrezept verordnen. Und das neue Cannabis-Gesetz zeigt bereits einen Effekt: Das P ...

 FAST LTA zertifiziert NovaStor DataCenter auf Silent Bricks (PR-Gateway, 27.07.2017)
FAST LTA und NovaStor kooperieren für rechtssichere Backup- & Restore-Lösungen in Mittelstand und Behörden

Hamburg, München / Deutschland, 27. Juli 2017 - FAST LTA, Spezialist für Produkte und Dienste zur Speicherung großer Datenmengen, und NovaStor, der Hamburger Hersteller von Backup & Restore Software und Experte für Datensicherungslösungen, geben ihre Zusammenarbeit bekannt. Ab sofort ...

 Caritas für eine Pflegeversicherung nach Teilkasko-Prinzip (PR-Gateway, 13.07.2017)
Caritas entwickelt Zielsetzungen für eine gute und bezahlbare Versorgung im Alter

Stuttgart/Freiburg, 13. Juli - Viele ältere und selbst hochbetagte Menschen können ihr Leben selbständig gestalten und müssen keine Pflegeleistungen in Anspruch nehmen. Brauchen sie jedoch Pflege, stellt sich schnell die Frage, ob ein Wechsel in ein Pflegeheim notwendig ist oder ob es eine andere Lösung gibt. Wie können Menschen mit Pflegebedarf nach ihren Wünschen und Möglichkeiten versorgt werden? Können s ...

 Silber und Gold: Schweigepflicht bleibt Schweigepflicht (PR-Gateway, 23.06.2017)
Ärzte dürfen Daten nur an den Berechtigten herausgeben - Wer die Schweigepflicht verletzt kann zu Schmerzensgeld verurteilt werden - von AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB, Berlin

Es gibt mittlerweile mehrere Gerichtsurteile, in denen Schmerzensgeld dafür zugesprochen wurde, dass Ärzte gegen ihre Schweigepflicht verstoßen haben. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Informationen an enge Familienangehörige oder ähnlich nahestehende Personen weitergegeben werden. Im Ernstfall drohen dem betreffend ...

Werbung bei Versicherungen-123.de:





Zahnärzte - rechtliche Möglichkeiten und Grenzen der Werbung

 
Versicherungen Infos News & Tipps Online Werbung

Versicherungen Infos News & Tipps Verwandte Links
· Mehr aus der Rubrik Versicherungen Infos
· Weitere News von Versicherungen-123


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Versicherungen Infos:
Wo sind die ehrlichen Zahnärzte ?


Versicherungen Infos News & Tipps Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Versicherungen Infos News & Tipps Online Links
Strokes Sprachen lernen

Versicherungen Infos News & Tipps Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2009 - 2017!

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Versicherungen News, Infos & Tipps - rund um die Versicherung / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung