Versicherungen News ! Versicherungen News & Infos Versicherungen Forum ! Versicherungen Forum Versicherungen Videos ! Versicherungen Videos Versicherungen Foto - Galerie ! Versicherungen Fotos Versicherungen Web-Links ! Versicherungen Links Versicherungen Lexikon ! Versicherungen Lexikon

 Versicherungen-123.de: News, Infos & Tipps zu Versicherungen

Seiten-Suche:  
 Versicherungen 123 <- Home     Anmelden  oder   Einloggen    
Interessante neue
News, Infos & Tipps @
Versicherungen-123.de:
Hunde-OP-Versicherung: Häufig eine psychologische Frage
Logo proConcept AG.jpg
proConcept AG: 88.000 Euro Nachzahlung von Standard Life an Basketball-Profi
Sören Demuth, Kristina Vogel, Michael Seidenbecher
Olympiasiegerin Kristina Vogel empfiehlt AFA AG
Einschnitte bei der Lebensversicherung - Widerspruch prüfen
Pflege-Vorsorge: Das ungeliebte Kind der Jugend
Pflege-Vorsorge: Das ungeliebte Kind der Jugend
Versicherungen Infos News & Tipps Versicherungen vergleichen
TOPScout - Ihr Pfadfinder für die private Krankenversicherung Versicherungsvergleich leicht gemacht

Versicherungen Infos News & Tipps Who's Online
Zur Zeit sind 73 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Versicherungen Infos News & Tipps Haupt - Menü
Versicherungen-123 News - Services
· Versicherungen-123 - News
· Versicherungen-123 - Links
· Versicherungen-123 - Forum
· Versicherungen-123 - Galerie
· Versicherungen-123 - Lexikon
· Versicherungen-123 - Kalender
· Versicherungen-123 - Seiten Suche

Redaktionelles
· Alle Versicherungen-123 News
· Versicherungen-123 Rubriken
· Top 5 bei Versicherungen-123
· Weitere Web Infos & Tipps

Mein Account
· Log-In @ Versicherungen-123
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ Versicherungen-123
· Account löschen

Interaktiv
· Versicherungen-123 Link senden
· Versicherungen-123 Event senden
· Versicherungen-123 Bild senden
· Versicherungen-123 Testbericht senden
· Versicherungen-123 Artikel posten
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· Versicherungen-123 Mitglieder
· Versicherungen-123 Gästebuch

Information
· Versicherungen-123 Impressum
· Versicherungen-123 AGB
· Versicherungen-123 FAQ/ Hilfe
· Versicherungen-123 Statistiken
· Versicherungen-123 Werbung

Versicherungen Infos News & Tipps Online - Werbung

Versicherungen Infos News & Tipps Terminkalender
September 2017
  1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Tagungen
Veröffentlichungen
Veranstaltungen
Treffen
Geburtstage
Gedenktage
Sonstige

Versicherungen Infos News & Tipps Kostenlose Online Spiele
Pacman
Pacman
Tetris
Tetris
Asteroids
Asteroids
Space Invaders
Space Invaders
Frogger
Frogger

Pinguine / PenguinPush / Penguin Push
Pinguine
Birdie
Birdie
TrapShoot
TrapShoot

Versicherungen Infos News & Tipps Seiten - Infos
Versicherungen-123.de - Mitglieder!  Mitglieder:454
Versicherungen-123.de -  News!  News / Artikel:13.700
Versicherungen-123.de -  Links!  Web-Links:11
Versicherungen-123.de -  Kalender!  Events:0
Versicherungen-123.de -  Lexikon!  Lexikon-Einträge:1
Versicherungen-123.de - Forumposts!  Forumposts:203
Versicherungen-123.de -  Galerie!  Galerie Bilder:25
Versicherungen-123.de -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:4

Versicherungen Infos News & Tipps Online Web Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

Versicherungen-123.de: News, Infos und Tipps rund um das Thema Versicherungen!

Versicherungen - Seite - News ! Ruhe und Frieden bei der Geldanlage

Geschrieben am Freitag, dem 21. April 2017 von Versicherungen-123

Versicherungen Infos
PR-Gateway: Wer Vermögen anlegt, wünscht sich, dass es sich vermehrt und nicht weniger wird. Deshalb versuchen viele Anleger, den sicheren Pfad zu gehen und investieren in Anlageformen, von denen sie sich versprechen, keine Einbußen erleiden zu müssen. Doch Einbußen lauern auch in vermeintlich sicheren Anlageklassen.

Wenn es um Altersvorsorge geht, sagt der Gesetzgeber vor Allem eines: Es muss sicher sein. Gemeint sind hierbei althergebrachte Geldanlagen wie z.B. Bankanlagen, Lebensversicherungen, Bausparverträge, also Anlageformen mit Garantien. Die Schlussfolgerung, diese Anlageklassen seien sicher, folgt daraus, dass es ein Institut gibt, welches gegen die Einlage von Geld ein Papier ausstellt, aus dem hervorgeht, dass am Ende der vereinbarten Laufzeit das eingezahlte Geld plus Zinsen garantiert zurückgezahlt wird. Insofern sind, wenn man sich auf den Nominalwert beschränkt, Verluste nicht möglich. Darüber hinaus existiert eine Einlagensicherung, die im Falle eines Ausfalls des Garantiegebers aushilft.

Sicherheit wird hier also allein in dem Fakt gesehen, dass man auf einen bestimmten Anlagebetrag einen vorher bekannten und gesicherten Zinsertrag erhält. Außerdem wird garantiert, dass das angelegte Geld nicht geringer werden kann. Soweit, so gut, wie viel mehr Sicherheit braucht man? Genau das ist der Punkt. Alle diese sicheren Anlagen haben eines gemeinsam, es sind keine Anlagen. Gibt der Anleger sein Geld an jemand anderen und bekommt dafür Zinsen, wird das im Volksmund zwar Anlage genannt, in Wirklichkeit ist es aber ein Darlehen, das der Anleger jemand anderem gewährt - hier meist einem Finanzinstitut wie z. B. einer Bank. Vielen Anlegern ist das überhaupt nicht klar. Die Bank leiht sich schließlich vom Anleger kein Geld, um es dann im Tresor zu lagern. Sie verleiht es z. B. für höhere Zinsen weiter oder sie investiert es in lukrative Anlagen. Der Konflikt besteht darin, dass zwei verschiedene Parteien (Kunde und Bank) nicht beide gleichzeitig mit dem gleichen Geld hohe Gewinne erwirtschaften können.

Es ist nicht sehr schwierig, sich vorzustellen, dass nicht der Kunde derjenige mit den fetten Erträgen ist. Die Zinsen festverzinslicher Anlagen sind eher gering. Wenn man heutzutage 2% bekommt, ist das schon ein absoluter Glücksfall. Zinserträge festverzinslicher Anlagen unterliegen der Steuer, die Kaufkraft des Vermögens wird von der Inflation vermindert. Zieht man von den Zinserträgen die Steuer ab und berücksichtigt man die Inflation, erkennt man, dass das eingesetzte Geld bestenfalls erhalten bleibt, wahrscheinlich nimmt er eher ab. Wie sicher sind also Geldanlagen, bei denen das Guthaben abnimmt?

Wenn es um sichere Anlagemöglichkeiten geht, werden gern die Staatspapiere ins Spiel gebracht. Bundesschatzbriefe stehen hoch in der Gunst der Menschen. Bundeswertpapiere sind Staatsschulden. Der Staat garantiert selbstverständlich die Rückzahlung und einen Zins (falls es Zinsen gibt), tatsächlich ist der Staat jedoch nicht in der Lage, die Zinsen für seine bis heute aufgelaufenen Staatschulden ohne Aufnahme neuer Schulden zu bezahlen. Neuverschuldung bedeutet, Kredite werden aufgenommen, um u. a. Zahlungen für laufende Kredite zu erhalten. Wenn eine Privatperson so etwas versuchen würde, würde keine Bank der Welt so etwas mitmachen. Ein Staat kann das nach Belieben tun. Seine Bonität ist unbegrenzt, auch wenn diese theoretisch gar nicht mehr vorhanden ist. Immer schneller wachsende Schulden sind ein klarer Indikator dafür, dass die nächste Krise vor der Tür steht. Wenn diese dann eintritt, sind die Auswirkungen verheerend. Wenn Währungssysteme kollabieren, ist jede Geldwertanlage, sprich jedes Stück Papier, auf dem nur ein Kapitalwert drauf steht, nicht aber ein Anteil an einem echten Sachwert verbrieft wird (wie z.B. Grundbücher oder Aktien), nur noch zur Wärmegewinnung zu gebrauchen. Die Finanz- und Wirtschaftskrisen der jüngeren Vergangenheit in Russland, Asien, Brasilien und Argentinien beweisen dies eindrucksvoll. Welche Sicherheit haben die sicheren Anlagen dann noch, wenn die Voraussetzung nicht mehr besteht?

Was ist also Sicherheit? Bedruckte Zettel oder doch eher tatsächliche Werte, Sachwerte? Edelmetalle genießen derzeit eine sehr hohe Nachfrage. Immer mehr erkennen die Vorteile von wirklichen Sachwerten, die man sogar mit nach Hause nehmen kann. Speziell Gold hat sich in vergangenen Krisen immer als sicherer Hafen in Krisenzeiten bewährt und muss in jedes Portfolio.

Eines ist jedoch wichtig, wenn man sich Sachwerten zuwendet: Gelassenheit. Preise von Edelmetallen, also auch der von Gold, schwanken. Gold ist ein begehrter aber auch limitierter Rohstoff. Die Förderraten sind rückläufig, die Nachfrage ist jedoch ungebrochen groß. Viele Menschen betrachten Gold als sicheres Anlagegut zur Vermögensabsicherung. Der Goldpreis schwankt. Das ist allerdings nicht auf den Wert des Goldes zurückzuführen, sondern auf die Entwertung des Geldes. Steigt die Geldmenge, sinkt die Kaufkraft, steigt der Preis. Es ist also Ruhe gefragt. Aufruhr bei den Märkten nach tiefgreifenden Veränderungen der politischen Lage der stärksten Nation der Welt sind völlig normal und sorgen auf den Märkten für Bewegung. Der langfristige Anleger darf sich davon nicht verunsichern lassen und sollte an seiner langfristig ausgelegten Strategie festhalten. Wichtig sind langfristige Tendenzen und die waren schon immer und sind in Sachen Gold sehr gut.

Ein Vergleich der Kurse des DAX und des Goldes lassen auf einen Trend schließen. Geht der Kurs des Deutschen Aktien Index zurück, steigt der Goldpreis und umgekehrt. Daraus lässt sich folgern, dass viele Menschen in unsicheren Zeiten das Gold als einen sicheren Hafen und eine sinnvolle Alternative zu Aktien betrachten.

Die PIM Gold und Scheideanstalt GmbH mit Geschäftsführer Mesut Pazarci, aus Heusenstamm bietet den physischen Kauf der Edelmetalle Gold, Silber, Platin und Palladium an. Damit können die Chancen unterschiedlicher Edelmetalle miteinander vereint werden. Die Lagerung im Zollfreilager ermöglicht es den Kunden der PIM, jederzeit ihre Edelmetalle physisch abzuholen und mit nach Hause zu nehmen. Mehr Sicherheit geht nicht.
Die PIM GOLD und Scheideanstalt GmbH ist einer der führenden Edelmetalllieferanten in Deutschland und auch in Europa. Der Markt der Edelmetallraffinerien und -großhändler ist überschaubar. PIM GOLD zeichnet sich im Wettbewerb durch seine Flexibilität, seine Vielfalt und vor allem durch seine guten Preise aus.

Seit der Gründung im Jahr 2008 hat sich innerhalb der jungen Firmenhistorie vieles verändert. Schritt für Schritt und Jahr für Jahr entwickelt sich das Wachstum unseres Unternehmens immer weiter und das mit großem Erfolg.
PIM Gold und Scheideanstalt GmbH
Mesut Pazarci
Industriestraße 31
63150 Heusenstamm
morderator@pim-presse.de
+49 (0) 6104 802 96 0
http://pim-gold.com

(Weitere interessante Gold News & Gold Infos gibt es hier.)

Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> PR-Gateway << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Versicherungen-123.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Versicherungen-123.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Ruhe und Frieden bei der Geldanlage" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Videos bei Versicherungen-123.de könnten Sie auch interessieren:

Die ersten Lebensversicherer geben sich auf

Die ersten Lebensversicherer geben sich auf
Die 4 wichtigsten Versicherungen - erklärt in 5 Minuten ...

Die 4 wichtigsten Versicherungen - erklärt in 5 Minuten ...
Versichert und verschaukelt - Kampf gegen die Versicher ...

Versichert und verschaukelt - Kampf gegen die Versicher ...

Alle Youtube Video-Links bei Versicherungen-123.de: Versicherungen-123.de Video Verzeichnis

Diese Fotos bei Versicherungen-123.de könnten Sie auch interessieren:

Deutsche-Familienversicherung-Frankfurt-M ...

Deutsche-Familienversicherung-Frankfurt-M ...

Zurich-Versicherung Deutschland-Wiesbaden ...


Diese Lexikon-Einträge bei Versicherungen-123.de könnten Sie auch interessieren:

 Versicherung (Kollektiv)
Mit Versicherung (veraltet Assekuranz) wird das Grundprinzip der kollektiven Risikoübernahme (Versicherungsprinzip) bezeichnet: Viele zahlen einen Geldbetrag (=Versicherungsbeitrag) in den Geldtopf Versicherer ein, um beim Eintreten des Versicherungsfalles aus diesem Geldtopf einen Schadenausgleich zu erhalten. Da der Versicherungsfall nur bei wenigen Versicherten eintreten wird, reicht der Geldtopf bei bezahlbarem Beitrag aus. Voraussetzung ist, dass der Umfang der Schäden statistisch abschä ...

Diese News bei Versicherungen-123.de könnten Sie auch interessieren:

 Ascendant Resources weist zweiten Gewinn hintereinander aus (connektar, 22.09.2017)
Seit der Inbetriebnahme der Mine im Januar 2017 konnte der Erzdurchsatz um 53 % gesteigert werden.

Der kanadische Zink-, Silber- und Bleiminenbereiber Ascendant Resources (ISIN: CA0435041094 / TSX-V: ASDN) konnte auch im August weiter an seiner Aufwärtsdynamik der Unternehmenseigenen ,El Mochito'-Mine anknüpfen. So gelang dem Unternehmen im August der zweite bereinigte EBITDA-Gewinn hintereinander, seit dem Erwerb der Mine im Dezember 2016. Mit einem Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschrei ...

 Sicherheitsdienst in Krankenhäusern - ein brisantes Thema (PR-Gateway, 22.09.2017)
Immer mehr Krankenhäuser nehmen den professionellen Schutz ihrer Patienten, Mitarbeiter und Geräte in Anspruch. Warum das notwendig ist, verrät uns der Sicherheitsdienstleister Pro Secur. Ein aufrüttelnder Blick hinter die Kulissen.

Sicherheit im Krankenhaus - bis vor wenigen Jahren eine Frage der guten Ausbildung von Ärzten, der gewissenhaften Arbeit des Pflegepersonals, der mo ...

 Unaufhaltsam in die Altersarmut (PR-Gateway, 19.09.2017)
Wenn es um Altersvorsorge in Deutschland geht, wird bundesweit immer nur ein eines gesagt: Sie muss sicher sein! Du darfst auf keinen Fall Geld einbüßen, denn Verlust bringt die die Sicherung des Alters in Gefahr. Die Informationspolitik rund um das Thema Alterssicherung ist leider sehr unzureichend. Viele Menschen sind sich nicht darüber im Klaren, was sie erwartet und was es zu tun gilt, um später ausreichend versorgt zu sein.

"Die Rente ist sicher." Kein Satz ist so einprägsam wie dies ...

 JSR-Wochenrückblick KW 37-2017 (connektar, 18.09.2017)
Experten finden derzeit den Silbermarkt besonders interessant, was sie vor allem an zwei Gründen festmachen.

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

während der DAX in der vergangenen Handelswoche 2 % zulegen konnte, schaffte der Dow Jones konnte ein Plus von 2,2 % und ließ die Amerikaner wieder Aufatmen. Die Technologiebörse Nasdaq konnte sich sogar zum Ende der Woche wieder in den Bereich des Allzeithochs schieben. Zwar haben die Hurrikans ,Harvey' und ,Irma' schlimme Schäden h ...

 Irma und das Gold (connektar, 12.09.2017)
Ob Hurrikans Auswirkungen auf die US-Wirtschaft, die Zinsentscheidungen der FED und auch den Goldpreis haben, wird sich zeigen.

In Florida erreicht der Hurrikan Irma die Küste, nachdem er, einer der stärksten gemessenen Atlantik-Stürme, bereits in der Karibik gewütet hatte. Millionen Menschen sind nun auf der Flucht. Versicherer schätzen bereits mit 15 bis 50 Milliarden Dollar an Schäden. Im Süden der USA wurden schon durch Harvey Milliardenschäden verursacht. Und schon wird gerätselt, ob ...

 Top - Anwälte Ciper & Coll. im Medizinrecht und Arzthaftungsrecht erfolgreich vor Oberlandesgericht Karlsruhe (PR-Gateway, 10.09.2017)
Qualifizierte Rechtsberatung und -vertretung ist wichtig, um sich gegen eine regulierungsunwillige Versicherungswirtschaft durchzusetzen. Informationen von Dr. D.C.Ciper LLM, Fachanwalt für Medizinrecht

Oberlandesgericht Karlsruhe vom 10.09.2017

Medizinrecht - Arzthaftungsrecht - Behandlungsfehler:

Fehlerhafte Entlassung aus stationärer Behandlung trotz erhöhter CRP-Werte, OLG Karlsruhe, Az.: 7 U 126/16

Chronologie:

Der Kläger begab sich in die Klinik d ...

 WKZ Wohnkompetenzzentren: Verbraucherzentralen erzielen Teilsieg gegen Bausparkassen (WKZ-WohnKompetenzZentren, 07.09.2017)

Pauschale Kündigungsmöglichkeiten nach 15 Jahren unzulässig



Ludwigsburg, 07.09.2017. „Nachdem die Verbraucherzentralen mit ihren Klagen gegen die Kündigung sogenannter hochverzinster Altverträge von Bausparversicherungen zunächst gescheitert sind, ist es der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg nun gelungen, verbraucherfeindliche Kündigungsklauseln in Bausparverträgen für unzulässig erklären zu lassen“, erklärt Jens Meier, im Vorstand der WKZ Wohnkompetenzzentren. Diese ...

 Digitaler Voice Recorder mit geräuschaktivierter Aufnahme (VOX) und 36 Stunden Akkulaufzeit (PR-Gateway, 04.09.2017)
Ideal für Arbeit und Studium - Vorträge aufnehmen und nichts verpassen

Zuverlässige Erinnerungshilfe: Mit dem Voice Recorder von auvisio zeichnet man alle wichtigen Informationen einfach auf - Vorlesungen, Gedankenblitze u.v.m. Später hört man sich alles in Ruhe am Computer an.

Nichts verpassen: ...

 Sicher ist nicht immer sicher (connektar, 29.08.2017)
Bankschließfächer sind sicher - so die Werbung der Banken und Sparkassen. Doch wenn einmal etwas passiert, dann stehen die Kunden im Regen - außer sie haben Goldmünzchen im Tresor oder Aktien im Depot

Ende Juli kam es zum Supergau für einige Sparer. In den Schließfachraum einer Sparkasse nahe Hildesheim drang Wasser ein und überflutete den Tresorraum bis unter die Decke. Weil seine Briefmarkensammlung mit einem geschätzten Wert von zirka 20.000 Euro wohl zu wertvoll wurde, hatte zum Beispi ...

 Einsteiger Seminar für die zahnärztliche Abrechnung - Jetzt noch einen Seminarplatz 2017 sichern (PR-Gateway, 21.08.2017)
Basis-Workshop in Köln, Dresden, Karlsruhe und München

Der 3-tägige Basis-Workshop zur zahnärztlichen Abrechnung von der Deutschen Fortbildungsakademie Heilwesen richtet sich an zahnärztliches Fachpersonal, ZMF, Praxismanager/innen, Praxisinhaber/innen, Assistenten/innen, Auszubildende, Wiedereinsteiger, Quereinsteiger und mitarbeitende Ehepartner in Zahnarztpraxen, die sich in die Abrechnung einarbeiten oder ihre Grundlagen auffrischen möchten. Für den Workshop sind Grundkenntnisse in de ...

Werbung bei Versicherungen-123.de:






Ruhe und Frieden bei der Geldanlage

 
Versicherungen Infos News & Tipps Online Werbung

Versicherungen Infos News & Tipps Verwandte Links
· Mehr aus der Rubrik Versicherungen Infos
· Weitere News von Versicherungen-123


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Versicherungen Infos:
Wo sind die ehrlichen Zahnärzte ?


Versicherungen Infos News & Tipps Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Versicherungen Infos News & Tipps Online Links
Strokes Sprachen lernen

Versicherungen Infos News & Tipps Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2009 - 2017!

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Versicherungen News, Infos & Tipps - rund um die Versicherung / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung